Unmögliches erledigen wir sofort, Wunder dauern etwas länger!!!

Facebook

Auswahl eines Bogens

Folgende Angaben sind nur grobe Hinweise. Alle angegeben Grenzen sind fließend.

  • Empfohlenes Zuggewicht
    Einstiegsalter 5-7 Jahre
    Mädchen oder eher zart gebautes Kind 15 lbs
    Junge oder eher kräftiges Kind 20 lbs
  • Einstiegsalter 8-9
    Mädchen oder eher zart gebautes Kind 20 lbs
    Junge oder eher kräftiges Kind 25 lbs
  • Einstiegsalter 10-12
    Mädchen oder eher zart gebautes Kind
    25 lbs
    Junge oder eher kräftiges Kind
    30 lbs
    Aktive/r Turnierschütze/in
    25-30 lbs
  • Einstiegssalter ab 13
    Mädchen oder eher zart gebautes Kind
    30 lbs
    Junge oder eher kräftiges Kind
    35 lbs
    Aktive/r Turnierschütze/in
    35-40 lbs
    Bitte achten Sie auf die Empfehlungen zur Bogenlänge in Abhängigkeit von der Körpergröße
    .
    Damen
    Eher zart gebaut oder wenig sportlich
    30 lbs
    Eher kräftig oder sehr sportlich
    35 lbs
    Aktive Turnierschützin
    30-45 lbs
    Bitte achten Sie auf die Empfehlungen zur Bogenlänge in Abhängigkeit von der Körpergröße.
  • Herren Eher zart gebaut oder wenig sportlich
    35 lbs
    Eher kräftig oder sehr sportlich
    40-45 lbs
    Aktiver Turnierschütze
    35-65 lbs
  • Bitte achten Sie auf die Empfehlungen zur Bogenlänge in Abhängigkeit von der Körpergröße.
  • Kinderbogen
    Kinder wachsen, ein Langbogen wächst mit! Warum ist das so?
    Je weiter man einen Langbogen zieht, desto schwerer wird er und desto höher ist die aufzuwendende Kraft.
    Ist beispielsweise ein Longbow mit einem Zuggewicht von 25 Pfund angegeben,
    so ist dieses Zuggewicht erst bei einem Auszug von 28 Zoll oder 71 cm aufzuwenden.
    So weit ziehen z.B. Jungs erst bei einer Körpergröße von etwa 175 cm oder etwa mit 15 Jahren.
    Den gleichen Bogen zieht ein 10-jähriger nur 22 Zoll weit.
    Er hat hier ein Gewicht von 14 Pfund zu bewältigen. Dies schafft er nicht nur mühelos,
    es besteht auch keinerlei Gefahr einer Schädigung des Schultergelenks.
    Trotzdem entwickelt der Langbogen eine absolut ausreichende Wurfleistung.
    Das heißt auch, dass Sie solch einen bis 28 Zoll ausziehbaren Bogen einem 7-jährigen Kind
    kaufen können und es kann ihn dann rund 5 Jahre lang nutzen, bevor ein stärkerer Bogen fällig wird.
    Wichtig ist, dass der Bogen nicht zu stark ist. Fiberglasbelegte Bogen haben so hohe Leistungsreserven,
    dass sie ohne Probleme bis zu 5 Pfund „zu schwach“ sein können.
    Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass fiberglasbelegte Holzbogen fast unzerstörbar
    sind und noch nach Jahren einen hohen Wiederverkaufswert haben.
    Bei Holzbogen ohne Fiberglasbelag ist dies eine Frage der Pflege.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar